Schachtsysteme

CAPITAN-Schachtsystem

fbs-linerrohr
Abb.: CAPITAN-Schachtsystem

Der kundenspezifische Monolith

Durch und durch auf einheitlich hohe Qualität ausgelegt, erfüllt das CAPITAN-Schachtsystem die Richtlinien nach DIN EN 1917 sowie DIN 4034-1. Die monolithische Fertigungsweise nach Ihren Vorgaben macht unseren CAPITAN besonders. Durch das Herstellverfahren – Schachtunterteil und Gerinne aus einem Guss – werden durchgehende Betonfestigkeiten von C40/50 sowie eine glatte und fugenlose Oberfläche im Schacht erreicht. Dadurch sind die CAPITAN-Schachtunterteile bestens für den Einsatz in Kanalsystemen geeignet.

Durch unsere werkseigenen Produktionskontrollen wird sowohl die Betonqualität, als auch die Maßhaltigkeit der Schachtunterteile überwacht und sichergestellt. Die Produktzertifikate der Fremdüberwachung bestätigen die hohe Qualität unserer Produkte. Zusätzlich dient eine am Fertigteil angebrachte Dokumentation als laufender Qualitätsnachweis. So sind von der Produktion bis zum Einbau auf der Baustelle die jeweils notwendigen Informationen verfügbar.

Der Betreiber profitiert doppelt von der hohen Gesamtqualität. Er gewinnt eine Verlängerung der Gebrauchstauglichkeit und kann Folgekosten durch spätere Reparaturen ausschließen.

Abb.: Fräsen und Bearbeitung der EPS-Formteile

Das Negativ wird automatisch anhand von kundenspezifischen Schachtdaten aus einem Einzelteil erstellt. Dadurch entstehen saubere und runde Übergänge, ebenso wie ein passgenaues Gerinne.

Abb.: Gerinneführung

Die Gerinne weisen eine glatte Oberfläche auf, die Haupt- und Zulaufgerinne sind hydraulisch optimiert ausgeformt. Dadurch wird ein optimales Fließverhalten erreicht.

Abb.: Monolithisches Schachtunterteil

Der Schacht erhält eine glatte und fugenlose Oberfläche durch monolithische Fertigung.

Technische Daten

CAPITAN-Schachtsystem (alle Angaben in mm)

Nennweite
[DN]
Rohrleitung
[mm]
1000max. 500
1200max. 800
1500max. 1000
2000max. 1400

VORTEILE

  • Individuell konfigurierbar

    Geht nicht, gibt’s nicht – Sonderanfertigungen außerhalb des Standards möglich

  • Durchgehende Betonfestigkeiten von C40/50

    In C40/50 – höhere Betongüten auf Wunsch

  • Glatte und fugenlose Oberfläche

    Alles „aus einem Guss“ – geringe Ablagerungen und eine optimale Hydraulik

  • Hohe Nutzungsdauer

    Aufgrund der enormen Abriebs- und Druckfestigkeit

  • Alle marktüblichen Rohrarten anschließbar
  • Alle Varianten von Bauteilverbindungen möglich

    Alles ist möglich – wählen Sie als Verbindung TOPSEAL Plus, ECOPLAN, BS2000 oder DIN-Schachtverbindung

Durch Eingabe Ihrer PLZ erreichen Sie direkt Ihren Ansprechpartner zu diesem Produkt:

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich:


           SimpleLightbox.defaults = {

                // add custom classes to lightbox elements
                elementClass: '',
                elementLoadingClass: 'slbLoading',
                htmlClass: 'slbActive',
                closeBtnClass: '',
                nextBtnClass: '',
                prevBtnClass: '',
                loadingTextClass: '',

                // customize / localize controls captions
                closeBtnCaption: 'Close',
                nextBtnCaption: 'Next',
                prevBtnCaption: 'Previous',
                loadingCaption: 'Loading...',

                bindToItems: true, // set click event handler to trigger lightbox on provided $items
                closeOnOverlayClick: true,
                closeOnEscapeKey: true,
                nextOnImageClick: true,
                showCaptions: true,

                captionAttribute: 'title', // choose data source for library to glean image caption from
                urlAttribute: 'href', // where to expect large image

                startAt: 0, // start gallery at custom index
                loadingTimeout: 100, // time after loading element will appear

                appendTarget: 'body', // append elsewhere if needed

                beforeSetContent: null, // convenient hooks for extending library behavoiur
                beforeClose: null,
                beforeDestroy: null,

                videoRegex: new RegExp(/youtube.com|vimeo.com/) // regex which tests load url for iframe content

            };